bergpunkt bergpunkt
Diese Seite weiterempfehlen:
bergpunkt AG
Zentrum für Alpinausbildung und Beratung
 
Vechigenstrasse 29
3076 Worb
Tel: +41 31 832 04 06
info@bergpunkt.ch

Drucken >

Alpin- und Gletschertrekking Engelberg - Reusstal



Diese Tour weiterempfehlen:

Kursdaten

Keine aktuellen Kursdaten

Entdeckungsreise im Herzen der Schweiz

Vom Klostgerdorf Engelberg schlängeln wir durch die imposanten Innerschweizer Kalkspitzen bis ins Reusstal. Dabei logieren wir in der einsamen Spannorthütte, sie wurde kürzlich bei den SRF Hüttengeschichten portraitiert und der neu renovierten Kröntenhütte, wo wir bei Familie Wyrsch bestens aufgehoben sind. Wir wandern entlang des Schlossbergs der Alpingeschichte geschrieben hat, über einen einfachen Gletscher und verweilen an ruhigen Bergseelein, die vielleicht gar zum Bade einladen.

PROGRAMM

1. Tag: Anreise nach Engelberg und weiter mit dem Ortsbus zur Herrenrüti 1083m - Aufstieg zur Spannorthütte 1954m (T3, 3h).
2. Tag: Gletschertour: Wir überschreiten die Schlossberglücke 2626m und steigen über den Schlossbergfirn bis rund 2800 Meter an. Nachher folgt der Abstieg über den Glattfirn und einen Wanderweg zum lauschigen Obersee und weiter zur Kröntenhütte 1903m (5h).
3. Tag: Wir ersteigen den imposanten Steinchälen zwischen Krönten und Mäntliser zum Ruchpass 2657m. Weiter geht es zur Leutschachhütte, wo wir unseren Durst stillen, dann hinunter zum Arnisee 1370m (5h). Per Seilbahn erreichen wir das Reusstal in Intschi. Heimreise

ANFORDERUNGEN

Basis: Kondition für 5-6 stündige Bergwanderungen. Lust etwas Neues auszuprobieren. Wer den Umgang mit Steigeisen und Seil nicht kennt, erhält die nötigen Instruktionen vom Bergführer.

LEISTUNG / PREIS

Kleingruppe mit 4-8 Gästen.
Im Preis inbegriffen sind die gesamte Planung und Organisation, Halbpension und Tourentee, Übernachtung in Hütte im Lager, Führung durch dipl. Bergführer und CO2 Kompensation bei myclimate.
Kosten pro Person Fr. 730.-.

TREFFPUNKT / REISE

Besammlung um 10.22 Uhr bei der Talstation Fürenalpbahn in Engelberg.
SBB-Fahrplan:
Luzern ab 9.10, Zürich 8.04, Basel 8.04, Bern 8.00, St. Gallen 6.42 Uhr. In Engelberg auf den Ortsbus umsteigen.
Heimreise: Ca. 16 Uhr ab Intschi.
zum Fahrplan >

Ausrüstungsliste

- Anseilgurt
- Steigeisen (mit Antistoll), angepasst
- zwingend mind. 1 Wanderstock mit Teller
- 1 Karabiner mit Sicherheitsverschluss
 
- Rucksack
- Bergschuhe
- Warme Kleidung (Schichtenprinzip)
- Regenjacke mit Kapuze
- Handschuhe
- Mütze/Stirnband
- evtl. Gamaschen
- Sonnenhut
- gute Sonnenbrille
- Sonnencrème/Lippenschutz
. . .
- Stirn- oder Taschenlampe
- Toilettenartikel
- Seidenschlafsack
- Ersatzwäsche
- evtl. Ohropax
- evtl. Blasenpflaster
- evtl. persönliche Medikamente
 
- evtl. Fotoapparat
- evtl. Feldstecher
- SAC-Ausweis (wenn vorhanden)
- evtl. Halbtax-Abo
- Geld für Getränke und Transport
 
- (Thermos-) Flasche
- Taschenmesser
- Lunch für drei Tage
- Evtl. Landkarten oder Ausdrucke davon: https://s.geo.admin.ch/734619d0a1
 
Mietmaterial: Technisches Material kann bei uns bis 10 Tage im Voraus gemietet werden. Der Bergführer bringt Ihnen das Material direkt auf die Tour/den Kurs mit. Zur Mietmaterialliste >

Spannorthütte, 041 637 34 80, www.spannorthuette.ch/\" target="_blank">http://www.spannorthuette.ch/
Kröntenhütte, 041 880 01 22, www.kroentenhuette.ch
Übernachtung im Lager mit Duvets oder Wolldecken, Hüttenschuhe vorhanden

Spannorthütte

Kröntenhütte

Unterkunft


Spannorthütte

Impressionen zu dieser Tour