bergpunkt bergpunkt
Diese Seite weiterempfehlen:
bergpunkt AG
Zentrum für Alpinausbildung und Beratung
 
Vechigenstrasse 29
3076 Worb
Tel: +41 31 832 04 06
info@bergpunkt.ch

Drucken >

Einführung Klettergarten Mettmenalp

Diesen Kurs weiterempfehlen:

Kursdaten

20.05. - 21.05.17 , mit Anderegg Jürg Anmelden ]
08.07. - 09.07.17 , mit bergpunkt-Bergführer Anmelden ]
30.09. - 01.10.17 , mit Vonwiller Daniel Anmelden ]

Vertikale Schnupperlehre

Das ist der Einstieg ins Klettern draussen: Wir möchten deine Freude an dieser Spielart des Bergsteigens wecken. In diesem Kurs lernst du von Grund auf alles, was es braucht, um draussen in einem Klettergarten sicher unterwegs zu sein. Mit Ruhe und Zeit begleiten wir dich bei deinen ersten Schritten am Fels.
 

KURSZIEL/-INHALT

- Erlernen der wichtigsten Knoten und der Grundlagen zum Sichern
- Einführung in die Klettertechnik
- Klettern von Routen mit dem Seil von oben gesichert (TopRope)
- Selbständiges Klettern von Routen im Vorstieg
- Abseilen
Nach dem Kurs kannst du selbständig einfache Routen im Klettergarten klettern.

PROGRAMM

Wir übernachten im Naturfreundehaus Mettmenalp, das wir via Schwanden bei Glarus und mit der Seilbahn erreichen. Von hier aus gelangen wir in einer knappen Stunde zu Fuss in den wunderbar gelegenen und sehr besonderen Klettergarten: Er besteht aus gigantischen, auf einer Alpwiese verstreuten Blöcken mit perfekt abgesicherten Routen für Einsteiger und Fortgeschrittene.
1. Tag: Begrüssung - Fahrt mit der Gondel nach Mettmen - Gepäckdepot im Hotel - zu Fuss ins Klettergebiet (50 Min.) - Einführung ins Felsklettern - Erlernen der wichtigsten Knoten und der Grundlagen des Sicherns. Danach können Sie bald die ersten Routen selbständig klettern.
2. Tag: Aufstieg ins Klettergebiet, wo Sie das am Vortag Gelernte unter Aufsicht des Bergführers anwenden und vertiefen können. Anschliessend Kursauswertung - Heimreise.

ANFORDERUNGEN

Schon in der Halle geklettert haben.

LEISTUNG / PREIS

Kleingruppe mit 4-6 Gästen.
Im Preis inbegriffen sind die gesamte Planung und Organisation, Übernachtung in Naturfreundehaus im DZ oder Dreierzimmer mit Halbpension und Marschtee, Ausbildung durch dipl. Bergführer, Lehrunterlagen sowie CO2-Kompensation bei myclimate.
Kosten pro Person Fr. 490.-.

TREFFPUNKT / REISE

Besammlung um 9.25 Uhr in Schwanden am Bahnhof.
Gemeinsame Weiterfahrt mit dem Taxi bis Kies.
SBB Fahrplan: Basel ab 7.07, Zürich ab 8.12, Bern ab 7.02, St. Gallen ab 8.05, Luzern ab 7.35 Uhr.
Heimreise: Schwanden ab ca. 16.00 Uhr
zum Fahrplan >

Ausrüstungsliste

- Anseilgurt
- Kletterfinken
- Helm
- 3 Karabiner mit Verschlusssicherung einer davon birnenförmig (geeignet für HMS-Sicherung)
- 6 Expressschlingen
- Bandschlinge (1.20 m)
- kurzes Reepschnurstück (ca. 1,2m à 5-6mm Ø)
- Abseilgerät
- evtl. Magnesia
- langes Reepschnurstück (ca. 4 m à Ø 5-6mm)
 
- Tagesrucksack
- Trekkingschuhe
- Hose zum Klettern (ideal aus Stretch-Stoff)
- Regenjacke
- Warme Kleider
- Ersatzwäsche
- evtl. Handschuhe, Mütze
- gute Sonnenbrille
- Sonnencrème / Lippenschutz
. . .
- Seidenschlafsack
- Stirn- oder Taschenlampe
- Toilettenartikel
- evtl. Fotoapparat
- evtl. Blasenpflaster
- evtl. Persönliche Medikamente
- evtl. Ohropax
 
- Halbtaxabo (wenn vorhanden)
- Geld für Getränke
- Landeskarte, Kletterführer und Topos der Region (falls vorhanden)
 
- Trinkflasche
- Taschenmesser
- Lunch für zwei Tage

Naturfreundehaus Mettmen, 055 644 14 12 , www.mettmen.ch
Übernachtung in Doppelzimmern

Naturfreundehaus Mettmen

Kurzkommentare

02.06.2016 - Marco Morosini

Der Kurs EINFÜHRUNG KLETTERGARTEN METTMENALP war sehr gut. Er ist zu empfehlen.

Impressionen zu diesem Kurs