bergpunkt bergpunkt
Diese Seite weiterempfehlen:
bergpunkt AG
Zentrum für Alpinausbildung und Beratung
 
Vechigenstrasse 29
3076 Worb
Tel: +41 31 832 04 06
info@bergpunkt.ch

Drucken >

Gletschertour vom Trift- zum Rhonegletscher



Diese Tour weiterempfehlen:

Kursdaten

29.07. - 30.07.17 , mit Affentranger Reto Anmelden ]
19.08. - 20.08.17 , mit Sägesser Martin Anmelden ]
23.09. - 24.09.17 , mit bergpunkt-Bergführer Anmelden ]

10 km über Schnee und Eis

Diese Wanderung führt uns zuerst über die imposante, höchstgelegene Hängeseilbrücke Europas zur Trifthütte. Dabei geniessen wir einen einmaligen Ausblick auf den sich schnell zurückziehenden Triftgletscher. Am zweiten Tag steigen wir über den Triftgletscher auf und begehen den Rhonegletscher in seiner ganzen Länge.

PROGRAMM

1. Tag: Gemeinsame Fahrt mit dem Taxi zur Triftbahn KWO und mit dieser hoch zur Bergstation 1357m. Wanderung über die berühmte, 170 Meter lange Hängebrücke und den Hüttenweg zur Trifthütte 2520m (5h, T4).
2. Tag: Wanderung über den Triftgletscher auf die Undri Triftlimi 3081 (4h). Hier treffen sich Trift- und Rhonegletscher: zwei Gletscher, die sich leider schnell zurückziehen, die uns aber nach wie vor mit ihren begeisternden Formationen in den Bann ziehen. Wir steigen über den ganzen Rhonegletscher ab bis hinunter zur Furkapassstrasse 2271m (4h).

ANFORDERUNGEN

Basis: Kondition für 5-8 stündige Bergwanderungen. Lust etwas Neues auszuprobieren. Wer den Umgang mit Steigeisen und Seil nicht kennt, erhält die nötigen Instruktionen vom Bergführer.

LEISTUNG / PREIS

Kleingruppe mit 4-8 Gästen.
Im Preis inbegriffen sind die gesamte Planung und Organisation, Halbpension und Tourentee, Übernachtung in Hütte im Lager, Führung durch dipl. Bergführer und CO2 Kompensation bei myclimate.
Kosten pro Person Fr. 450.-.

TREFFPUNKT / REISE

Besammlung um 10.16 Uhr in Meiringen am Bahnhof.
Anschliessend gemeinsame Weiterfahrt mit dem Taxi zur Triftbahn.
SBB-Fahrplan: Luzern ab 9.05, Zürich ab 8.04, Bern ab 8.34, Basel ab 7.31, St. Gallen ab 6.42 Uhr.
Heimreise: 16.25 Uhr ab Belvedère Furka
zum Fahrplan >

Ausrüstungsliste

- Anseilgurt
- Steigeisen (mit Antistoll), angepasst
- zwingend mind. 1 Wanderstock mit Teller
- 1 Karabiner mit Sicherheitsverschluss
- falls vorhanden: 2 Reepschnurstücke (1.50m & 4m à Ø 5-6mm)
 
- Rucksack
- Bergschuhe
- Warme Kleidung (Schichtenprinzip)
- Regenjacke mit Kapuze
- Handschuhe (2 Paar)
- Mütze/Stirnband
- evtl. Gamaschen
- Sonnenhut
- gute Sonnenbrille
- Sonnencrème/Lippenschutz
. . .
- Stirn- oder Taschenlampe
- Toilettenartikel
- Seidenschlafsack
- Ersatzwäsche
- evtl. Ohropax
- evtl. Blasenpflaster
- evtl. persönliche Medikamente
 
- evtl. Fotoapparat
- evtl. Feldstecher
- SAC-Ausweis (wenn vorhanden)
- evtl. Halbtax-Abo
- Geld für Getränke
 
- (Thermos-) Flasche
- Taschenmesser
- Lunch für zwei Tage
 
- Evtl. Landeskarte 1:50'000: Sustenpass (255) oder ein Ausdruck davon: https://s.geo.admin.ch/73460eb5f2
 
Mietmaterial: Technisches Material kann bei uns bis 10 Tage im Voraus gemietet werden. Der Bergführer bringt Ihnen das Material direkt auf die Tour/den Kurs mit. Zur Mietmaterialliste >

Trifthütte, 033 975 12 28, www.trifthuette.ch
Übernachtung im Lager mit Duvets oder Wolldecken, Hüttenschuhe vorhanden

Trifthütte

Unterkunft


Trifthütte

Kurzkommentare

28.09.2015 - Filippo Salmina

Hier der erte Wandertag in Zeitraffer:
mimix.ch/austausch/trift.mpg
Vom 2. Tag hat es leider kein Video gegeben.

Impressionen zu dieser Tour