bergpunkt bergpunkt
Diese Seite weiterempfehlen:
bergpunkt AG
Zentrum für Alpinausbildung und Beratung
 
Vechigenstrasse 29
3076 Worb
Tel: +41 31 832 04 06
info@bergpunkt.ch

Drucken >

Osterskitour Berninapass



Diese Tour weiterempfehlen:

Kursdaten

Keine aktuellen Kursdaten

Skitourenreise in den südöstlichsten Zipfel der Schweiz

Wir starten unsere Reise im imposanten, geschichtsträchtigen Ospizio Bernina. Eine grandiose, einsame Tour bringt uns dann ins Rifugio Saoseo, wo wir uns die kommenden Tage vom exzellenten Hüttenwart Bruno und seiner Familie mit einheimischen Spezialitäten verwöhnen lassen und rund um die Hütte die verschiedenen, abwechslungsreichen Touren angehen. Ein besonderer Genuss ist jeweils der morgendliche Start durch die lichten Arven und Lärchenwäldchen.

PROGRAMM

1. Tag: Anreise und Eingehtour zum Einstieg in das vielseitige Frühlings-Tourengebiet am Berninapass und im Banne von Piz Cambrena und Piz Palü. Wir übernachten jeweils im Hotel und wählen je nach Verhältnissen die beste Tour in der richtigen Exposition für den nächsten Tag aus.
2.-4. Tag: Tourenmöglichkeiten: Forcla dal Caral 2829m, Piz Alv 2975m, Piz Minor 3049m, Motal 2517m, Corn da Mürasciola 2793m, Piz Albris 3166m, über den Persgletscher zur Gemsfreiheit 3186m ...

ANFORDERUNGEN

Basis: Sicheres Skifahren. Erste Tourenerfahrung (z.B. Schnuppertour o.ä.) erforderlich. Ausdauer für Tagestouren mit 4-5 Stunden Aufstieg und bis zu 1200Hm. Vergleichbar mit Bergwanderungen im Sommer (ca. 300Hm/h).

LEISTUNG / PREIS

Kleingruppe mit 4-8 Gästen.
Im Preis inbegriffen sind die gesamte Planung und Organisation, Übernachtung im Hotel im Doppelzimmer mit Halbpension und Tourentee, Führung durch dipl. Bergführer und CO2-Kompensation bei myclimate.
Kosten pro Person Fr. 1090.-.

TREFFPUNKT / REISE

Um 11.25 Uhr beim Hotel Berninahaus. Mit dem Zug bis Haltestelle Bernina Suot (Ankunft 11.17 Uhr). In Samedan umsteigen.
SBB-Fahrplan: Basel ab 6.33, Bern ab 6.32, Zürich ab 7.37, Luzern ab 6.35, St. Gallen ab 7.26 Uhr.
Heimreise: ca. 15.00 Uhr ab Poschiavo.
zum Fahrplan >

Ausrüstungsliste

- Ski mit Tourenbindung
- Ski- oder Tourenschuhe
- Skistöcke mit eher grossen Tellern
- Klebfelle
- Harscheisen
 
- Lawinenverschüttetensuchgerät (LVS) mit neuen- oder Ersatzbatterien
- Lawinenschaufel
- Lawinensonde
- evtl. Skihelm (ist auf Skitouren nicht Standard, wird aber auf Tagesskitouren immer mehr getragen)
 
- Rucksack
- Windjacke mit Kapuze
- Skihose (wasserabweisend)
- Warme Kleidung (Mehrschichtenprinzip)
- Handschuhe (2 Paar)
- Mütze/Stirnband
- evtl. Sonnenhut
- gute Sonnenbrille
- Skibrille
- Sonnencrème / Lippenschutz
- Kompass und Höhenmeter (wenn vorhanden)
. . .
- Haus- oder Turnschuhe
- Toilettenartikel
- Ersatzwäsche
- evtl. Blasenpflaster
- evtl. Persönliche Medikamente
- evtl. Ohropax
 
- evtl. Fotoapparat
- evtl. Feldstecher
 
- Halbtaxabo (wenn vorhanden)
- Geld für Getränke
- (Thermos)-Flasche
- Taschenmesser
- Lunch für vier Tage
- Evtl. Landeskarten 1:50'000: Julierpass (268), Berninapass (269)
- Anseilgurt inkl. Karabiner

Calmot, 081 949 12 13
Übernachtung in Doppel- oder Dreierzimmern

Calmot

Hotel Berninahaus

Unterkunft


Calmot

Impressionen zu dieser Tour