bergpunkt bergpunkt
Diese Seite weiterempfehlen:
bergpunkt AG
Zentrum für Alpinausbildung und Beratung
 
Vechigenstrasse 29
3076 Worb
Tel: +41 31 832 04 06
info@bergpunkt.ch

Drucken >

Osterskitour Oberalppass



Diese Tour weiterempfehlen:

Kursdaten

14.04. - 17.04.17 , mit Goerre Flurina Anmelden ]

am Ursprung des Rheins

Unser hoch auf 2044 Meter gelegenes, gepflegtes Hotel ist der ideale Ausganspunkt für abwechslungsreiche Skitouren an Ostern. Vom Klassiker wie dem Pazolastock bis zum Geheimtipp findet sich alles. Oft verlängern wir unsere Abfahrten und reisen dann bequem per Oberalp-Bahn zurück auf den Pass zu unserem Hotel.

PROGRAMM

1. Tag. Anreise per Zug auf den Oberalppass. Einquartieren im Hotel und Aufbruch zur ersten Tour. Mögliche Touren für die 4 Tage: Pazolastock 2740m, Piz Tiarms 2918m, Schneehünerstock bis 2660m, Piz Cavradi 2612m, Giuvstöckli 3061m etc. Heimreise am letzten Tag nach der Tour.

ANFORDERUNGEN

Basis: Sicheres Skifahren. Erste Tourenerfahrung (z.B. Schnuppertour o.ä.) erforderlich. Ausdauer für Tagestouren mit 4-5 Stunden Aufstieg und bis zu 1200Hm. Vergleichbar mit Bergwanderungen im Sommer (ca. 300Hm/h).

LEISTUNG / PREIS

Kleingruppe mit 4-8 Gästen.
Im Preis inbegriffen sind die gesamte Planung und Organisation, Übernachtung im Hotel im Doppelzimmer mit Halbpension und Tourentee, Führung durch dipl. Bergführer und CO2-Kompensation bei myclimate.
Kosten pro Person Fr. 1090.-.

TREFFPUNKT / REISE

Besammlung um 10.46 (bzw. 10.51) Uhr auf dem Oberalppass beim Bahnhof.
Autofahrer von Chur herkommend parkieren in Dieni beim Parkplatz des Skigebiets, jene von ZH/BE/VS herkommend in Andermatt. Der Oberalppass hat Wintersperre.
SBB Fahrplan: Basel ab 07.07, Zürich ab 08.09, Bern ab 07.06, Luzern ab 08.18, St. Gallen ab 07.26 Uhr.

Heimreise: ca. 15.00 Uhr ab Oberalppass, Dieni oder Andermatt
zum Fahrplan >

Ausrüstungsliste

- Ski mit Tourenbindung
- Ski- oder Tourenschuhe
- Skistöcke mit eher grossen Tellern
- Klebfelle
- Harscheisen
 
- Lawinenverschüttetensuchgerät (LVS) mit neuen- oder Ersatzbatterien
- Lawinenschaufel
- Lawinensonde
- evtl. Skihelm (ist auf Skitouren nicht Standard, wird aber auf Tagesskitouren immer mehr getragen)
 
- Rucksack
- Windjacke mit Kapuze
- Skihose (wasserabweisend)
- Warme Kleidung (Mehrschichtenprinzip)
- Handschuhe (2 Paar)
- Mütze/Stirnband
- evtl. Sonnenhut
- gute Sonnenbrille
- Skibrille
- Sonnencrème / Lippenschutz
- Kompass und Höhenmeter (wenn vorhanden)
. . .
- Haus- oder Turnschuhe
- Toilettenartikel
- Ersatzwäsche
- evtl. Blasenpflaster
- evtl. Persönliche Medikamente
- evtl. Ohropax
 
- evtl. Fotoapparat
- evtl. Feldstecher
 
- Halbtaxabo (wenn vorhanden)
- Geld für Getränke
- (Thermos)-Flasche
- Taschenmesser
 
- Lunch für 4 Tage
- Ev. Landeskarten 1:25'000: Oberalppass 1232 oder 1:50'000 Distentis / Mustér 256S

Calmot, 081 949 12 13
Übernachtung in Doppel- oder Dreierzimmern

Calmot

Unterkunft


Calmot

Impressionen zu dieser Tour