bergpunkt bergpunkt
Diese Seite weiterempfehlen:
bergpunkt AG
Zentrum für Alpinausbildung und Beratung
 
Vechigenstrasse 29
3076 Worb
Tel: +41 31 832 04 06
info@bergpunkt.ch

Drucken >

Schnuppertour mit Ski St. Antönien Partnun

Diesen Kurs weiterempfehlen:

Kursdaten

Keine aktuellen Kursdaten

Einstieg ins Skitourengehen

Möchten Sie erstmals auf Skitouren gehen, Stille und Schnee abseits der Piste geniessen? Wir machen Ihnen den Einstieg leicht! Seien Sie unser Gast und lassen Sie sich von unseren qualififizierten Bergführern alles Wichtige zeigen. Wir organisieren Ihr Material, führen Sie in ein gemütliches Tourengebiet und übernachten in einem abgelegenen Berggasthaus.

KURSZIEL/-INHALT

Sie unternehmen Ihre erste Tour abseits der Piste und entdecken die Schönheiten des Tourengehens. Sie lernen das nötige Material sowie den Umgang mit dem LVS (Lawinenverschüttetensuchgerät) kennen und erhalten vom Bergführer Tipps zur Aufstiegs- und Abfahrtstechnik.

PROGRAMM

1. Tag: Anreise nach St. Antönien Rüti 1530m - Aufstieg zum Berggasthaus Sulzfluh 1762m (1h) - Zimmerbezug - erste Tour zur Brunnenegg 2191m (1-2 h) mit toller Abfahrt zu unserer Unterkunft, die einen Open-Air Whirlpool und eine LVS-Trainingsanlage bietet.
2. Tag: Ausbildungstour je nach Verhältnissen; rund um das Alpenrösli erheben sich verschiedene Gipfel, die für Einsteiger wie geschaffen sind wie z.B.: Schafberg 2456m, Rotspitz 2516m, Girenspitz 2369m usw.!

ANFORDERUNGEN

Basis: Sicheres Skifahren auch auf schwarzen Skipisten. Tiefschneekenntnisse sind nicht erforderlich. Ausdauer für Tagestouren mit ca. 4 Std. Aufstieg mit Tagesrucksack, vergleichbar mit Bergwanderung im Sommer (ca. 300Hm/h).

LEISTUNG / PREIS

Kleingruppe mit 4-8 Gästen.
Im Preis inbegriffen sind die gesamte Planung und Organisation, Übernachtung im Hotel im Lager mit Halbpension und Tourentee, Ausbildung durch dipl. Bergführer, ausführliche Lehrunterlagen und CO2-Kompensation bei myclimate.
 
Fritschi und Pieps stellen Ihnen auf Wunsch die Skis inkl. Felle, Bindung und Harscheisen sowie das LVS mit Schaufel und Sonde gratis zur Verfügung. Reservierungen per Mail an info@bergpunkt.ch
Kosten pro Person Fr. 472.-.

TREFFPUNKT / REISE

Besammlung um 10.50 Uhr bei der Bushaltestelle St. Antönien Rüti.
Anreise via Landquart, in Küblis auf Postauto umsteigen.
SBB Fahrplan:
Basel ab 07.33, Bern 07.32, Luzern 07.35, Zürich 08.37, St. Gallen 08.26 Uhr
Heimreise: ca. 15.00 Uhr ab St. Antönien
zum Fahrplan >

Ausrüstungsliste

- Ski mit Tourenbindung
- Ski- oder Tourenschuhe
- Skistöcke mit eher grossen Tellern
- Klebfelle
- Harscheisen
 
- Lawinenverschüttetensuchgerät (LVS) mit neuen- oder Ersatzbatterien
- Lawinenschaufel
- Lawinensonde
- evtl. Skihelm (ist auf Skitouren nicht Standard, wird aber auf Tagesskitouren immer mehr getragen)
 
- Rucksack
- Windjacke mit Kapuze
- Skihose (wasserabweisend)
- Warme Kleidung (Mehrschichtenprinzip)
- Handschuhe (2 Paar)
- Mütze/Stirnband
- evtl. Sonnenhut
- gute Sonnenbrille
- Skibrille
- Sonnencrème / Lippenschutz
- Kompass und Höhenmeter (wenn vorhanden)
. . .
- Haus- oder Turnschuhe
- Toilettenartikel
- Ersatzwäsche
- evtl. Blasenpflaster
- evtl. Persönliche Medikamente
- evtl. Ohropax
 
- evtl. Fotoapparat
- evtl. Feldstecher
 
- Halbtaxabo (wenn vorhanden)
- Geld für Getränke
- (Thermos)-Flasche
- Taschenmesser
- Lunch für zwei Tage
- Evtl. Landeskarten 1:25'000: Serneus (1177) und Sulzfluh (1157)
 
----------------------------------------------------------------------------
Skiset (Tourenskis, Felle, Harscheisen) und LVS, Schaufel, Sonde werden für diesen Kurs gratis zur Verfügung gestellt. Bitte dem bergpunkt-Büro melden was Sie brauchen. (Pisten-) Skischuhe und Stöcke müssen Sie selber mitbringen!

 
Mietmaterial: Technisches Material kann bei uns bis 10 Tage im Voraus gemietet werden. Der Bergführer bringt Ihnen das Material direkt auf die Tour/den Kurs mit. Zur Mietmaterialliste >

Berghaus Sulzfluh, 081 332 12 13, 079 679 39 14, www.sulzfluh.ch
Übernachtung im Lager mit Duvets oder Wolldecken. Ein Doppelzimmer kann mit Aufpreis Fr. 40.- noch gebucht werden.

Berghaus Sulzfluh

Unterkunft


Berghaus Sulzfluh

Kurzkommentare

20.02.2013 - Lukas Fischer

Heraus-, aber nicht überfordernde Touren in wunderschöner Gegend.

Impressionen zu diesem Kurs