bergpunkt bergpunkt
Diese Seite weiterempfehlen:
bergpunkt AG
Zentrum für Alpinausbildung und Beratung
 
Vechigenstrasse 29
3076 Worb
Tel: +41 31 832 04 06
info@bergpunkt.ch

Drucken >

Skihochtour Einsame Etzlihütte


Diese Tour weiterempfehlen:

Kursdaten

22.03. - 25.03.18 , mit Imhof Michael Anmelden ]

Leckerbissen abseits der Massen

Man stelle sich vor: Eine einsame, urchige, bestens bewartete Hütte, umgeben von rassigen Skitouren. Damit haben wir die besten Ingredienzen für tolle Skitourenferien. Unser Eldorado liegt zwischen Uri und der bündnerischen Surselva und ist wohl den meisten Skitourengänger unbekannt, weil die Etzlihütte im Winter bisher nicht oft bewartet war.

PROGRAMM

1. Tag: Anreise nach Disentis - gemeinsame kurze Taxifahrt zur den Bergbahnen - Fahrt mit den Skiliften bis 2770m. Kurzer Aufstieg zum Ostgrat des Piz Ault ca. 2900m, hier müssen wir die Skis kurz aufschnallen (1h). Abfahrt ins Val Strem bis ca. 2070m - Aufstieg zu Chrützlipass 2346m (1h) - Abfahrt zur Etzlihütte 2052m.
2. Tag: Pörtlizwächten 2815m (3h)
3. Tag: Piz Giuv 3096m (4h)
4. Tag: Voraussichtlich: Chrüzlistock 2709m (3h) - Abfahrt nach Rueras 1447m - Heimreise

ANFORDERUNGEN

Aufbau 1: Sicheres Aufsteigen und Abfahren auch in steilerem Gelände. Der Rucksack wird z.T. mitgetragen. Kondition für ca. fünfstündige Aufstiege von bis zu 1100 Höhenmetern.

LEISTUNG / PREIS

Kleingruppe mit 4-6 Gästen.
Im Preis inbegriffen sind die gesamte Planung und Organisation, Übernachtung in Hütten im Lager mit Halbpension und Tourentee, Führung durch diplomierten Bergführer und CO2-Kompensation bei myclimate.
Kosten pro Person Fr. 940.-.

TREFFPUNKT / REISE

Besammlung um 10.11 Uhr in Disentis am Bahnhof.
SBB-Fahrplan: Basel ab 6.33, Bern ab 6.35, Luzern ab 7.06, Zürich ab 7.37, St. Gallen ab 7.26 Uhr.
Heimreise: Rueras ab ca. 15 Uhr.
zum Fahrplan >

Ausrüstungsliste

- Ski mit Tourenbindung
- Ski- oder Tourenschuhe
- Skistöcke mit eher grossen Tellern
- Klebfelle
- Harscheisen
 
- Lawinenverschüttetensuchgerät (LVS) mit neuen- oder Ersatzbatterien
- Lawinenschaufel
- Lawinensonde
- evtl. Skihelm (ist auf Skitouren nicht Standard, wird aber auf Tagesskitouren immer mehr getragen)
 
- Rucksack
- Windjacke mit Kapuze
- Skihose (wasserabweisend)
- Warme Kleidung (Mehrschichtenprinzip)
- Handschuhe (2 Paar)
- Mütze/Stirnband
- evtl. Sonnenhut
- gute Sonnenbrille
- Skibrille
- Sonnencrème / Lippenschutz
- Kompass und Höhenmeter (wenn vorhanden)
. . .
- Stirn- oder Taschenlampe
- Seidenschlafsack
- Toilettenartikel
- Ersatzwäsche
- evtl. Blasenpflaster
- evtl. Persönliche Medikamente
- evtl. Ohropax
 
- evtl. Fotoapparat
- evtl. Feldstecher
 
- Halbtaxabo (wenn vorhanden)
- SAC-Ausweis (wenn vorhanden)
- Geld für Getränke, Taxi und Bergbahnen
- (Thermos)-Flasche
- Taschenmesser
 
- Lunch für vier Tage
- evtl. Landeskarte 1:25’000: 1212 Amsteg oder Kartenausdruck: https://s.geo.admin.ch/759cde810b
 
Mietmaterial: Technisches Material kann bei uns bis 10 Tage im Voraus gemietet werden. Der Bergführer bringt Ihnen das Material direkt auf die Tour/den Kurs mit. Zur Mietmaterialliste >

Etzlihütte, 041 820 22 88, www.etzlihuette.ch
Übernachtung im Lager mit Duvets oder Wolldecken, Hüttenschuhe vorhanden

Etzlihütte

Unterkunft


Etzlihütte

Impressionen zu dieser Tour