bergpunkt bergpunkt
Diese Seite weiterempfehlen:
bergpunkt AG
Zentrum für Alpinausbildung und Beratung
 
Vechigenstrasse 29
3076 Worb
Tel: +41 31 832 04 06
info@bergpunkt.ch

Drucken >

Skihochtour Jungfraujoch - Goms


Diese Tour weiterempfehlen:

Kursdaten

30.03. - 02.04.18 , mit Vonwiller Daniel Anmelden ]
10.05. - 13.05.18 , mit Naef Stefan Anmelden ]

Weitblick im Herzen der Alpen

Die Berge und Gletscher der Berner Alpen bilden eines der imposantesten Gebirgsmassive der Schweiz. Hier mit fahrbarem Untersatz unterwegs zu sein, ist ein grossartiges Erlebnis und garantiert Weitblick! Dazu kommt das spezielle Ambiente der hochalpinen Unterkünfte, die Wind und Wetter ausgesetzt sind und auf eine lange Geschichte zurückblicken wie zum Beispiel die Konkordiahütte.

PROGRAMM

1. Tag: Anreise, Treffpunkt auf dem Jungfraujoch 3454m - Walcherhorn 3692m - Abfahrt auf den Konkordiaplatz 2700m - Konkordiahütte 2850m (2-3h)
2. Tag: Grünegghorn 3787m - Grünhornlücke 3279m - Finsteraarhornhütte 3048 m (3-4h)
3. Tag: Wyssnollen 3595 m - Abfahrt zum Rotloch 2700m - Oberaarjochhütte 3256m (4h)
4. Tag: Grimselpass oder Abfahrt ins Oberwallis (1-2h)

ANFORDERUNGEN

Aufbau 1: Sicheres Aufsteigen und Abfahren auch in steilerem Gelände. Keine Gletscher- und Hochtourenerfahrung nötig. Ausdauer für Tagestouren mit 3-4 Stunden Aufstieg und bis zu 1200Hm. Das ganze Gepäck wird immer mitgetragen.

LEISTUNG / PREIS

Kleingruppe mit 4-8 Gästen.
Im Preis inbegriffen sind die gesamte Planung und Organisation, Übernachtung in Hütten im Mehrbettzimmer mit Halbpension und Tourentee, Führung durch diplomierten Bergführer und CO2 Kompensation bei myclimate.
Kosten pro Person Fr. 940.-.

TREFFPUNKT / REISE

Besammlung um 11.05 Uhr auf dem Jungfraujoch beim Bahnschalter in der Station Jungfraujoch.
SBB-Fahrplan: Basel ab 6.59, Bern ab 8.04, Luzern ab 7.05, Zürich ab 7.02, St. Gallen ab 5.44 Uhr.
 
via Interlaken-Lauterbrunnen oder via Interlaken-Grindelwald auf die Kleine Scheidegg und weiter aufs Jungfraujoch.
Heimreise: ca. 15.00 Uhr
zum Fahrplan >

Ausrüstungsliste

- Ski mit Tourenbindung
- Skitourenschuhe
- Skistöcke mit eher grossen Tellern
- Klebfelle
- Harscheisen
 
- Lawinenverschüttetensuchgerät (LVS) mit neuen- oder Ersatzbatterien
- Lawinenschaufel
- Lawinensonde
 
- Anseilgurt
- 2 Karabiner mit Sicherung
- Bandschlinge (120 cm)
- falls vorhanden: 2 Reepschnurstücke (1.50m & 4m à 5-6mm)
 
- Rucksack
- Windjacke mit Kapuze
- Skihose (wasserabweisend)
- Warme Kleidung (Mehrschichtenprinzip)
- Handschuhe (2 Paar)
- Mütze/Stirnband
- evtl. Buff/Gesichtsschutz
- evtl. Sonnenhut
- gute Sonnenbrille
- Skibrille
- Sonnencrème / Lippenschutz
- Kompass und Höhenmeter (wenn vorhanden)
. . .
- Stirn- oder Taschenlampe
- Seidenschlafsack
- Toilettenartikel
- Ersatzwäsche
- evtl. Blasenpflaster
- evtl. Persönliche Medikamente
- evtl. Ohropax
 
- evtl. Fotoapparat
- evtl. Feldstecher
- Halbtaxabo (wenn vorhanden)
- SAC-Ausweis (wenn vorhanden)
- Geld für Getränke
- (Thermos)-Flasche
- Taschenmesser
- Lunch für vier Tage
- Ev. Landeskarten 1:25'000: 1249 (Finsteraarhorn) und 1250 (Ulrichen) oder Kartenausdruck: https://s.geo.admin.ch/759cd5d427
 
Mietmaterial: Technisches Material kann bei uns bis 10 Tage im Voraus gemietet werden. Der Bergführer bringt Ihnen das Material direkt auf die Tour/den Kurs mit. Zur Mietmaterialliste >

Konkordiahütte, 033 855 13 94, www.konkordiahuette.ch
Finsteraarhornhütte, 033 855 29 55, www.finsteraarhornhuette.ch
Oberaarjochhütte, 0043 660 437 90 21, www.oberaarjochhuette.ch
Übernachtung im Lager mit Duvets oder Wolldecken, Hüttenschuhe vorhanden

Konkordiahütte

Finsteraarhornhütte

Oberaarjochhütte

Unterkunft


Konkordiahütte

Kurzkommentare

18.04.2017 - Brigitte Hefti

Wir hatten vier super schöne Tourentage die umsichtig den aktuellen Wetterverhältnissen angepasst wurden. Danke Ralph für die tolle Führung.

Impressionen zu dieser Tour