bergpunkt bergpunkt
Diese Seite weiterempfehlen:
bergpunkt AG
Zentrum für Alpinausbildung und Beratung
 
Vechigenstrasse 29
3076 Worb
Tel: +41 31 832 04 06
info@bergpunkt.ch

Drucken >

Skisafari Monte Rosa

Diese Tour weiterempfehlen:

Kursdaten

07.04. - 09.04.17 , mit Sägesser Martin Anmelden ]

Stippvisite mit Abfahrts- und Höhenrausch

Mit maximal 800 Höhenmetern Aufstieg pro Tag geniessen wir fast täglich weit über 2000 Abfahrtshöhenmeter - das muss man zuerst einmal finden … Und das in einer grossartigen Szenerie und inklusive der Besteigung von zwei Viertausendern - drei Tage der Extraklasse für begeisterte Skifahrer, die vom weissen Element nie genug kriegen können!

PROGRAMM

Diese dreitägige Skisafari ist ein echtes Highlight für Skialpinisten, die sich lieber Skitourenfahrer als Skitourengänger nennen - die also am liebsten mit wenig Aufstieg möglichst lange, endlose Abfahrten geniessen wollen! Und dies in einer der grossartigsten Landschaften der Alpen, wo wir auch noch gleich zwei Viertausender mitnehmen können.
1. Tag: individuelle Anreise nach Zermatt. Mit der Bahn auf das Kleine Matterhorn 3883m - Breithorn 4076m - St. Jacques 1689m (2-3h)
2. Tag: Pistentag Val Gressoney - Rif. Gnifetti 3625m
3. Tag: Ludwigshöhe 4341m (3h) - Zermatt 1688m - Heimreise.

ANFORDERUNGEN

Aufbau 1: Sicheres Aufsteigen und Abfahren auch in steilerem Gelände. Gletscher- und Hochtourenerfahrung nötig. Ausdauer für Tagestouren mit 4-5 Stunden Aufstieg und bis zu 1200Hm.

LEISTUNG / PREIS

Kleingruppe mit 4-6 Gästen.
Im Preis inbegriffen sind die gesamte Planung und Organisation, Übernachtungen in Hütten im Mehrbettzimmer, Halbpension und Tourentee, Führung durch dipl. Bergführer und CO2-Kompensation bei myclimate.
Nicht inbegriffen sind die Transporte unterwegs mit den Seilbahnen.
Kosten pro Person Fr. 840.-.

TREFFPUNKT / REISE

Treffpunkt um 9.13 Uhr am Bahnhof in Zermatt.
Definitiver Treffpunkt wird bekannt gegeben, sobald der neue Fahrplan im Dezember online ist.

Heimreise: ca. 15.00 Uhr ab Zermatt
zum Fahrplan >

Ausrüstungsliste

- Ski mit Tourenbindung
- Skitourenschuhe
- Skistöcke mit eher grossen Tellern
- Klebfelle
- Harscheisen
 
- Lawinenverschüttetensuchgerät (LVS) mit neuen- oder Ersatzbatterien
- Lawinenschaufel
- Lawinensonde
 
- Anseilgurt
- Steigeisen (angepasst und mit Antistoll!)
- 2 Karabiner mit Sicherung
- Bandschlinge (120 cm)
- falls vorhanden: 2 Reepschnurstücke (1.50m & 4m à 5-6mm)
 
- Rucksack
- Windjacke mit Kapuze
- Skihose (wasserabweisend)
- Warme Kleidung (Mehrschichtenprinzip)
- Handschuhe (2 Paar)
- Mütze/Stirnband
- evtl. Buff/Gesichtsschutz
- evtl. Sonnenhut
- gute Sonnenbrille
- Skibrille
- Sonnencrème / Lippenschutz
- Kompass und Höhenmeter (wenn vorhanden)
. . .
- Stirn- oder Taschenlampe
- Seidenschlafsack
- Toilettenartikel
- Ersatzwäsche
- evtl. Blasenpflaster
- evtl. Persönliche Medikamente
- evtl. Ohropax
 
- evtl. Fotoapparat
- evtl. Feldstecher
- Halbtaxabo (wenn vorhanden)
- SAC-Ausweis (wenn vorhanden)
- Geld für Getränke
- (Thermos)-Flasche
- Taschenmesser
 
- Lunch für zwei bis drei Tage
- Evtl. Landeskarten 1:25'000: Zermatt (1348) oder
Sonderkarte Zermatt-Gornergrat 2515, Skitourenkarte 284 S Mischabel
- Pass oder ID, EURO
- Pickel

Rifugio Ferraro, 0039 335 134 55 67 , www.rifugioferraro.com
Rifugio Gnifetti, 0039 348 141 54 90, www.rifugimonterosa.it
Übernachtung im Lager mit Duvets oder Wolldecken, Hüttenschuhe vorhanden

Rifugio Ferraro

Rifugio Gnifetti

Unterkunft


Rifugio Ferraro

Impressionen zu dieser Tour