bergpunkt bergpunkt
Diese Seite weiterempfehlen:
bergpunkt AG
Zentrum für Alpinausbildung und Beratung
 
Vechigenstrasse 29
3076 Worb
Tel: +41 31 832 04 06
info@bergpunkt.ch

Drucken >

Skisafari Sulzfluh

Diese Tour weiterempfehlen:

Kursdaten

Keine aktuellen Kursdaten

Abfahrtsgenuss an der Schweizergrenze

1200 Meter Aufstieg, fast 3000 Meter Abfahrt garniert mit dem spektakulären Gipfel der Sulzfluh, einer Rundreise durchs Montafon und einem Kuchen auf der Sonnenterrasse im Skigebiet von Gargellen. Wenn's klappt - was möchte man mehr?

PROGRAMM

1. Tag: Anreise nach St. Antönien Rüti 1460m - Aufstieg auf den Gierenspitz 2369m (3-4h) - Abfahrt und kurzer Gegenansteig zum Partnunstafel 1775m. Hier übernachten wir im Berghaus Sulzfluh.
2. Tag: Die Sulzfluh bietet einen sehr interessanten, vielseitigen Aufstieg: Über eine kurze Passage durch eine Rinne müssen wir die Ski tragen, dann geht es am Fuss von beeindruckenden Kalkwänden hoch. Aber das ist erst der Anfang dieser spektakulären Rundtour: Aufstieg auf die Sulzfluh 2817m (4h) - Abfahrt nach Tschagguns 1000m - bequemer Transport mit Skibus nach Gargellen und mit dem Skilift auf 2123m hoch - Aufstieg zum St. Antönier Joch 2376m (1h) - Abfahrt nach St. Antönien - Heimreise.

ANFORDERUNGEN

Aufbau 1: Sicheres Aufsteigen und Abfahren auch in steilerem Gelände. Keine Gletscher- und Hochtourenerfahrung nötig. Ausdauer für Tagestouren mit 4-5 Stunden Aufstieg und bis zu 1200Hm.

LEISTUNG / PREIS

Kleingruppe mit 4-8 Gästen.
Im Preis inbegriffen sind die gesamte Planung und Organisation, Übernachtung im Hotel im Doppelzimmer mit Halbpension und Tourentee, Führung durch dipl. Bergführer und CO2-Kompensation bei myclimate.
Kosten pro Person Fr. 470.-.

TREFFPUNKT / REISE

Besammlung um 10.51 Uhr in St. Antönien Rüti bei der Postautohaltestelle. (Das ist die hinterste Haltestelle im Tal.)
Anreise via Landquart, in Küblis auf Postauto umsteigen.
SBB Fahrplan: Basel ab 07.33, Bern 07.32, Luzern 07.35, Zürich 08.37, St. Gallen 08.26 Uhr
Heimreise: Ca. 16 Uhr ab St. Antönien
zum Fahrplan >

Ausrüstungsliste

- Ski mit Tourenbindung
- Ski- oder Tourenschuhe
- Skistöcke mit eher grossen Tellern
- Klebfelle
- Harscheisen
 
- Lawinenverschüttetensuchgerät (LVS) mit neuen- oder Ersatzbatterien
- Lawinenschaufel
- Lawinensonde
- evtl. Skihelm (ist auf Skitouren nicht Standard, wird aber auf Tagesskitouren immer mehr getragen)
 
- Rucksack
- Windjacke mit Kapuze
- Skihose (wasserabweisend)
- Warme Kleidung (Mehrschichtenprinzip)
- Handschuhe (2 Paar)
- Mütze/Stirnband
- evtl. Sonnenhut
- gute Sonnenbrille
- Skibrille
- Sonnencrème / Lippenschutz
- Kompass und Höhenmeter (wenn vorhanden)
. . .
- Haus- oder Turnschuhe
- Toilettenartikel
- Ersatzwäsche
- evtl. Blasenpflaster
- evtl. Persönliche Medikamente
- evtl. Ohropax
 
- evtl. Fotoapparat
- evtl. Feldstecher
 
- Halbtaxabo (wenn vorhanden)
- Geld für Getränke
- (Thermos)-Flasche
- Taschenmesser
 
- Lunch für zwei Tage
- Evtl. Landeskarten 1:25'000: 1157 Sulzfluh, 1177 Serneus
- Evtl. Badkleid für Hotpot
- Geld für Getränke
- das gesamte Gepäck wird an beiden Tagen mitgetragen

Berghaus Sulzfluh, 081 332 12 13, 079 679 39 14, www.sulzfluh.ch
Übernachtung in Doppelzimmern

Berghaus Sulzfluh

Unterkunft


Berghaus Sulzfluh

Impressionen zu dieser Tour