No Content

Pionierskitour: Haute Route Taleghan

09.03. - 17.03.19, Kursnr: 1286

Anmelden

Komfort dank Gepäcktransport

Den Gedanken der Transalp tragen wir in den Iran weiter: Wir entdecken einsame Dörfer unter Wallnussbäumen, trinken Tee zu Hause bei den Einheimischen und sicher sind wir die ersten, die diesen Teil des Albroz auf Skis durchqueren. Aus dem Taleghan-Tal traversieren den zentralen Teil des Albroz-Gebirges bis an die Hauptstrasse zwischen dem Kaspischen Meer und Teheran. Sind wir anfangs noch in den sanfteren Bergen am Talfanfang unterwegs, schnuppern wir später auf den Touren bereits an der 4000 er Grenze. Wir übernachten zum Start in einem komfortablen 3-Stern Hotel und unterwegs in Privathäusern, wo uns unser Koch mit persischen Spezialitäten verwöhnt. Sie tragen auf den Touren nur einen leichten Tagesrucksack, denn das Gepäck wird von unseren Begleitern transportiert. Mohammad Hajabolfath und Jürg Anderegg haben im Taleghan mehrere Wochen Skitourenerfahrung und werden die Tour gemeinsam leiten.

PROGRAMM

"A secret is a secret..." Genaue Details möchten wir nicht verraten. Wir arbeiten vor Ort mit einer eigenen Karte und der Erfahrung von vielen Wochen Skitouren im Taleghan-Tal.
 
1. Tag: Flug nach Teheran - Ankunft am späten Abend - Übernachtung im Hotel.
2. Tag: Fahrt ins Taleghan-Tal, erste Skitour, Übernachtung im Hotel.
3. - 6. Tag: Wir durchqueren das Taleghan vom Lower Taleghan - Middle Taleghan Upper Taleghan bis an die Strasse ans Kaspische Meer. Am Abend des 7. Tages Fahrt nach Teheran, Übernachtung in Privathäusern.
7. Tag: Upper Talghan - Hauptstrasse Kaspisches Meer - Teheran Hotel
8. Tag: Stadtbesichtigung der 15 Millionen Metropole Teheran
9. Tag: Rückflug in die Schweiz

ANFORDERUNGEN

Aufbau 1: Touren bis 1200 Höhenmeter, dank zwei Bergführern können wir mit einer Gruppe gemütlicher oder schneller, kürzer oder länger unterwegs sein.

LEISTUNG / PREIS

Kleingruppe mit 5-10 Gästen. Im Preis inbegriffen sind:
Kleingruppe mit 5-10 Gästen. Im Preis inbegriffen sind:
- Organisation der gesamten Reise,
- bis auf den Flug ist im Iran alles "All inklusive": Alle gemeinsamen Mahlzeiten, Getränke, Lunchpacket. Sie brauchen das Portemonnaie erst wieder beim Shopping im Bazar von Teheran.
- VISA-Gebühr von 80 Euro
- Führung durch CH-Bergführer und iranischen Bergführer mit Skitourenerfahrung und Bergpunkt-Lawinenausbildung.
- 4 Nächte in Mittelklass-Hotels
- 4 Nächte in Privathäusern
- CO2 Kompensation bei myclimate.
 
Nicht inbegriffen ist:
- Hin- und Rückflug inkl. Flughafengebühren etc. von ca. Sfr. 700.00 (der Flug wird, sobald genügend Anmeldungen vorhanden sind, von uns gebucht und anschliessend separat verrechnet).
- Kulturanschlussprogramm: Wir organisieren gerne ein Kulturanschlussprogramm mit weitern kulturellen Höhepunkten, z.B. mit einem Besuch von Isfahan, Shiraz und Persepolis.
- Empfohlene Reiseversicherung (z.B. Allianz).
- Sonderkosten, die als Folge von/oder im Zusammenhang mit Änderungen des vorgesehenen Reiseablaufes entstehen.
 
Kosten pro Person Fr. 3490.-.
 
Diese Reise kann nicht ohne Schweizer Bergführer gebucht werden.

TREFFPUNKT / REISE

Am Flughafen, Treffpunkt etc. wird bekannt gegeben, sobald genügend Anmeldungen vorhanden sind und die Tour durchgeführt werden kann.

Heimreise:
zum Fahrplan >

Kurzfristige Änderungen und Liste der Teilnehmenden

Mit der Anmeldung erhalten Sie einen persönlichen Benutzername und Passwort. Damit können Sie sich auf der Website im Memberbereich einloggen und Ihre Touren/Kurse verwalten, Mietmaterial bestellen, sich mit den anderen Teilnehmern vor und nach dem Kurs austauschen und wichtige Informationen zum gebuchten Angebot abholen.

Fragen

Bei Unklarheiten stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Wichtig

Der Pass sollte 6 Monate über das Reisedatum hinaus gültig sein. Zur Visaerteilung benötigen wir den Pass und Eure Anmeldung bis spätestens 6 Wochen vor der Reise. Hintergrundinfos zu unseren Iranreisen: www.bergpunkt.ch/iran_skitouren

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN