bergpunkt bergpunkt
Diese Seite weiterempfehlen:
bergpunkt AG
Zentrum für Alpinausbildung und Beratung
 
Vechigenstrasse 29
3076 Worb
Tel: +41 31 832 04 06
info@bergpunkt.ch

Andreas Nagel


Geboren am 10.1.75 und aufgewachsen in Küsnacht. Nach der Schule habe ich zuerst als Kellner, dann als Raftguide auf der Lütschine und in Nepal gearbeitet. Der Abschluss dieser dreijährigen Weltenbummler Phase war die Ausbildung zum Piloten bei der Swissair. Danach war ich 8 Jahre Pilot bei Swissair, in Kenya bei Yellow Wings, bei Lufthansa und am Schluss wieder bei Swiss. Nach bestandener Bergführer Ausbildung 09 war es Zeit für einen Berufswechsel.


Andi und seine Beziehung zum Bergsteigen...

Was mich seit Kindsbeinen immer wieder in die Berge treibt ist zum einen die Sehnsucht nach wilder Natur, zum anderen die Lust auf Abenteuer, Nervenkitzel und sportlicher Betätigung. Das Bergsteigen verbindet diese Anforderungen ideal. Die Begegnung mit den unbändigen Elementen der Natur ist für mich immer wieder eine tief greifende Erfahrung. Am liebsten bin ich an einsamen Orten unterwegs. Gerne kehre ich dann aber wieder in die warme Stube zurück, wo gleich darauf meine Lust auf Berge erneut entflammt. Der Wechsel zwischen diesen Welten gefällt mir.


Der Bergführer Andi

Ich liebe die Kreativität an meinem Beruf. Keiner meiner vorgängigen Berufe lässt so viel Spielraum wie das Bergführen. Die einzigen Grenzen, an die ich mich halten muss sind die Eigenen, die des Mitmenschen und die der Natur. Innerhalb dieser sich stets wandelnden Leitplanken liegt ein riesiges Tummelfeld für ausgefallene Ideen und Wünsche.


...und sein Verhältnis zu bergpunkt

Wenn ich auf einer Tour unterwegs bin, dann möchte ich meine ungeteilte Aufmerksamkeit dieser Tour und meinen Gästen widmen. Als bergpunkt Bergführer mit einem kompetenten Büro im Hintergrund wird mir eben dies ermöglicht, indem sie mir die organisatorischen Arbeiten abnehmen. Ich kann mich voll auf das Abenteuer Berg konzentrieren. Zudem ist bergpunkt ein familiäres Unternehmen, das die Werte vertritt, die mir am Herzen liegen. Umweltverträgliche Touren und gute Arbeitsbedingungen, die den Bedürfnissen der Gäste und der Bergführer gerecht werden.


...und Stärken und Schwächen

Die gute Nachricht zuerst. Ich glaube, dass ich mich gut auf meine Gäste einlassen kann und meine Begeisterung ansteckend wirkt. Das Zwischenmenschliche liegt mir gut und macht mir Freude.

Ok, wem soll ich nun ein Foto von meinem Bürotisch schicken?


Mail an Andreas >

076 376 12 91

Das sagen Teilnehmer über Andreas:

02.06.2016 - Marco Morosini

Andreas Nagel hat den Kurs EINFÜHRUNG KLETTERGARTEN METTMENALP sehr gut geführt. Ich habe viel gelernt.

31.01.2016 - Mark Werren

Siehe Feedbackformular. Rundum zufrieden. Herzlichen Dank!

27.04.2015 - Ulrich Steiner

Lieber Andy, deine Art die Touren zu führen, finde ich grossartig! Ich freue mich bereits auf das nächste Jahr.

weitere >

Markus Haefeli

Zielgerichtet mit Energie & Freude. Ich fühlte mich sicher und kompetent berg-geführt; Danke für Unterstützung und Geduld wenn es nicht gerade optimal rund läuft.

Daniel Krause

Andreas hat eine sehr angenehme Art Touren zu führen. Ich würde jederzeit sehr gerne wieder mit ihm auf Tour gehen.

Iris Miescher

Andis Sicherheit, Ruhe und Souveränität überträgt sich positiv auf die Gäste und macht Schwieriges unerwartet leicht. Die angenehme und herzliche Atmosphäre schafft zusätzliches Vertrauen und lässt Gipfelträume wahr werden.

Lenka Sindlerova

Andis Können und Erfahrung, seine Ruhe und Ausgeglichenheit, seine
Routine mit dem Seil und die sichere Orientierung im Gelände gaben mir Sicherheit und Vertrauen. So wurde diese grosse Herausforderung zu einem genussvollen und stressfreien Erlebnis.

Claudia Graf

Andi hat eine Ruhe ausgestrahlt, welche einem grosses Vertrauen in ihn schenkte. Er hat ein grosse Gespür für die einzelnen Personen und nicht zuletzt dank ihm wurde diese Tour zu einem unvergesslich schönem Erlebnis!

Lars Thoma

... ein grossartiges Erlebnis, u.a. dank der souveränen und sehr kollegialen Führung von Andi - DANKE!