No Content

bergpunkt-Schutzkonzept Corona

Für unsere Anlässe gilt das Schutzkonzept vom Schweizer Bergführerverband (SBV).


Zusätzlich mitbringen:
- Schutzmasken (für Anreise oder sollte es sonst mal eng werden, z.B. am Standplatz). Alternativ empfehlen wir einen Buff oder sonst ein Tuch, das man schnell über Mund und Nase ziehen kann.
- Desinfektionsmittel in kleiner (Plastik-)Flasche, so dass es auch auf die Tour mitgenommen werden kann.

- Für Übernachtungen braucht es in Hütten einen Hüttenschlafsack mit integriertem Kissenbezug (z.B. aus Seide). Mehr Infos zu den Hütten finden sich hier. Im Hotel empfehlen wir ein Feucht- bzw. Desinfektionstüchlein (um Armaturen etc. im Doppelzimmer abzuwischen).

- Für Kletterkurse empfehlen wir zusätzlich zum Pulver Flüssig-Magnesia (ist alkoholhaltig und desinfiziert).

Wichtig!
Zuhause bleiben muss:
- Wer krank ist, "Covid-19-verdächtigen" Krankheitssymptome zeigt,
- Personen mit solchen im näheren Umfeld hat,
- Noch nicht seit 14 Tagen von einer Covid-19-Erkrankung geheilt ist.
Gäste, die einer Risikogruppe angehören, weisen wir auf die Empfehlungen des BAG hin!

Stand 6.7.2020