Bergpunkt

Infos zu Corona auf unseren Anlässen

In Hotels und Hütten Zertifikatspflicht

Auf Tour unterwegs

Für Tagestouren und auf Tour müssen die vorgeschriebenen Hygiene- und Schutzmassnahmen eingehalten werden, ein Zertifikat ist nicht nötig. Mehr Infos hier.


Übernachtungen

  • Für Übernachtungen in Hotels ist kein Zertifikat notwendig. Ohne Zertifikat sind aber nur Mahlzeiten via Zimmerservice möglich (falls das Hotel das anbietet). Mehr dazu hier.
  • Dauert ein Anlass mehre Nächte, so müssen Zertifikate, die aufgrund von einem Test ausgestellt wurden, nach 48 (Antigen) bzw. 72 (PCR) Stunden erneuert werden. Wenn immer möglich bieten wir Hand um dies zu ermöglichen.
  • Für Übernachtungen in SAC-Hütten gilt die Zertifikatspflicht. Mehr dazu hier. Zudem muss ein Hüttenschlafsack, ein Kissenbezug (meistens im Hüttenschlafsack integriert) und Desinfektionsmittel mitgenommen werden.
  • Das Zertifikat ist übrigens nur mit einem Ausweisdokument gültig.


Anlässe im Ausland

Aktuell haben wir nur wenige Angebote im Ausland geplant. Sollte dort die Reise aufgrund von Corona nicht möglich oder sinnvoll sein, verlegen wir diese an einen besseren Ort. Infos zu Reisen ins Ausland finden sich hier.


Stornierungen wegen Corona

Müssen wir einen Kurs oder eine Tour wegen Corona absagen, erstattet bergpunkt den gesamten Kursbetrag.

Ist jemand an Corona erkrankt oder kann wegen Quarantäne, Symptomen etc. nicht an der Tour teilnehmen, gelten unsere AGB. Inwieweit die Annullationskostenversicherung für den Schaden aufkommt, hängt von der Versicherung ab.



Stand 15.09.2021