CHF 1700.–

Bergtour  –  Fortgeschritten

Hochtour Morteratsch - Roseg

Sa, 15.08.2015 – Mo, 17.08.2015
(3 Tage)
Event-Code:
E-1364-1937
Bergführer

Unbekannt

Anspruchsvolle kombinierte Klettereien im Berninamassiv

Bilder unserer Gäste

Leider gibt es bisher keine Bilder

Drei Tage mit zwei sehr speziellen und rassigen Touren: Die Besteigung des Piz Morteratsch über den Spraunzagrat ist eine grandiose, relativ selten begangene kombinierte Tour und erfordert Kletterei im vierten Grad. Der Anstieg bietet eine wunderbare Möglichkeit, diesen hohen Dreitausender auf einer schönen, abwechslungsreichen Route zu erklettern. Und der mächtige zweigipflige Piz Roseg ist der längste Klassiker im Gebiet: Die Schwierigkeiten liegen hier hauptsächlich im Mittelstück, dem sogenannten Eselsgrat, der im Aufstieg tolle Kletterei und im Abstieg eine lange Abseilfahrt bietet.

Detailprogramm

1. Tag: Anreise nach Morteratsch 1896m – Aufstieg zur Bovalhütte 2495m (2h), wobei wir die Tafeln bestaunen, die den Gletscherrückgang angeben.
2. Tag: Über den wunderschönen Spraunzagrat auf den Piz Morteratsch 3751m (ZS, 6h) – Camona da Tschierva 2584m (WS, 2h), durch deren grosse Fenster wir die umliegende Bergwelt bestaunen.
3. Tag: Eselsgrat – Piz Roseg 3937m (ZS, 6-7h) - Abstieg via Tschiervahütte ins Val Roseg 1999m (1h) – Kutschenfahrt nach Pontresina – Heimreise oder Übernachtung in der Tschiervahütte und Anschlusstour Biancograt.

Details

Details

Bilder unserer Gäste

Leider gibt es bisher keine Bilder

Anforderungen

Aufbau 2: Klettern im Nachstieg im fünften Grad, Kondition für acht- bis neunstündige Touren.

Treffpunkt & Reise

Treffpunkt & Reise

Wir treffen uns um 12.16 Uhr beim Bahnhof Morteratsch.

SBB Fahrplan: Basel ab 7.33, Zürich ab 8.37, Bern ab 7.32, St. Gallen ab 8.26 und Luzern ab 7.35 Uhr.

Heimreise:ca. 15.00 Uhr ab Pontresina

Unterkünfte

Unterkünfte

Bovalhütte

Webseite

Tschiervahütte

Webseite

Ausrüstungsliste

- Steigeisen (mit Antistoll)
- Pickel
- Anseilgurt
- 2 Karabiner mit Sicherheitsverschluss
- 1 Bandschlinge 120 cm
- 2 Reepschnurstücke (1.50m & 4m à Ø 5-6mm)
 
- Rucksack
- Bergschuhe
- Warme Kleidung (Schichtenprinzip)
- Regenjacke mit Kapuze
- Handschuhe (2 Paar)
- Mütze/Stirnband
- evtl. Gamaschen
- Sonnenhut
- gute Sonnenbrille
- Sonnencrème/Lippenschutz
- evtl. Teleskopwanderstöcke
. . .
- Stirn- oder Taschenlampe
- Toilettenartikel
- Ersatzwäschel
- Seidenschlafsack
- evtl. Ohropax
- evtl. Blasenpflaster
- evtl. persönliche Medikamente
 
- evtl. Fotoapparat
- evtl. Feldstecher
- SAC-Ausweis (wenn vorhanden)
- evtl. Halbtax-Abo
- Geld für Getränke
 
- (Thermos-) Flasche
- Taschenmesser
 
- Lunch für drei Tage
- Evtl. Landeskarte 1:25'000: Piz Bernina (1277)
- Helm

Doch nicht das richtige?

Doch nicht das richtige?

Ähnliche Touren suchen
Bergtour  –  Fortgeschritten

Hochtour Morteratsch - Roseg

Sa, 15.08.2015 – Mo, 17.08.2015
(3 Tage)
Event-Code:
E-1364-1937
Bergführer

Unbekannt

CHF 1700.–