CHF 970.–

Viertages-Skihochtour
Skitour  –  Aufbau

Viertages-Skihochtour Diablerets - Wildhorn

Do, 28.03.2019 – So, 31.03.2019
(4 Tage)
Event-Code:
E-1794-3286
Michael Walther
Partnerbergführer*in

Michael Walther

Wild und einsam

Bilder unserer Gäste

Glacier 3000
Fast auf dem Iffighorn
Aufstieg aufs Wildhorn
Abfahrt zur Cab. des Audannes
Model auf dem Geltenhorn
Föhnsturm im Aufstieg zum Geltenhorn
Zurück von der Zusatzschleife
Abfahrt vom Arpelistock
Grenze Wallis - Bern auf dem Arpelistock
Skitragen zum Arpelistock

Diese Skitour führt durch den attraktivsten Teil des westlichen Berner Oberlandes. Die Etappen sind zwar überschaubar, die Leckerbissen wie Arpelistock oder Geltenhorn verlangen aber technisches Geschick. Und die Aussicht auf Hüttenkafi und Kuchen motiviert uns wie immer ...

Detailprogramm

1. Tag: Col du Pillon - Seilbahn und Lifte Diablerets 2950m - Les Diablerets 3210m (1-2 h) - Cab. Prarochet 2550m
2. Tag: Abfahrt auf den Sanetschpass 2252m - Überschreitung des Arpelistock 3035m (3h) - Abfahrt in die einsame Geltenhütte 2002m.
3. Tag: Besteigung des einsamen und spektakulären Geltenhorn 3060m (3-4h) - Abfahrt zu Gältenlücke 2757m - Querung und Aufstieg unter den Mont Pucel 3050m (1-2h) - Abfahrt zur wunderbar gelgenen Cab. Des Audannes 2508m.
4. Tag: Besteigung des Wildhorns 3247m (3h). Als Dessert fügen wir noch das Schnidehorn 2937m (1h) oder bei genügend Schnee bis nach Lenk das Iffighore 2378m (1h) an. Heimreise ab Iffigenalp oder Lenk 1064m, je nach Schneelage.

Details

Details

Bilder unserer Gäste

Glacier 3000
Fast auf dem Iffighorn
Aufstieg aufs Wildhorn
Abfahrt zur Cab. des Audannes
Model auf dem Geltenhorn
Föhnsturm im Aufstieg zum Geltenhorn
Zurück von der Zusatzschleife
Abfahrt vom Arpelistock
Grenze Wallis - Bern auf dem Arpelistock
Skitragen zum Arpelistock

Anforderungen

Sicheres Aufsteigen und Abfahren auch in steilerem Gelände. Gletscher- und Skihochtourenerfahrung nicht nötig. Der Rucksack wird über die verschiedenen Etappen mitgetragen. Kondition für ca. fünfstündige Aufstiege von bis zu 1300 Höhenmetern.

Treffpunkt & Reise

Treffpunkt & Reise

Besammlung um 10.09 Uhr in Col du Pillon (Glacier 3000, Talstation der Bahn).

SBB-Fahrplan:
Basel ab 6.03, Bern ab 7.39, Zürich ab 6.32, Luzern ab 6.05, St. Gallen ab 5.07 Uhr.

Heimreise:ca. 15 Uhr ab Lenk

Unterkünfte

Unterkünfte

Cabane de Prarochet

Webseite

Geltenhütte

Webseite

Cabane des Audannes

Webseite

Ausrüstungsliste

- Ski mit Tourenbindung
- Skitourenschuhe
- Skistöcke mit eher grossen Tellern
- Klebfelle
- Harscheisen
 
- Lawinenverschüttetensuchgerät (LVS) mit neuen- oder Ersatzbatterien
- Lawinenschaufel
- Lawinensonde
 
- Anseilgurt
- Steigeisen (angepasst und mit Antistoll!)
- 2 Karabiner mit Sicherung
- Bandschlinge (120 cm)
- falls vorhanden: 2 Reepschnurstücke (1.50m & 4m à 5-6mm)
 
- Rucksack
- Windjacke mit Kapuze
- Skihose (wasserabweisend)
- Warme Kleidung (Mehrschichtenprinzip)
- Handschuhe (2 Paar)
- Mütze/Stirnband
- evtl. Buff/Gesichtsschutz
- evtl. Sonnenhut
- gute Sonnenbrille
- Skibrille
- Sonnencrème / Lippenschutz
- Kompass und Höhenmeter (wenn vorhanden)
. . .
- Stirn- oder Taschenlampe
- Seidenschlafsack
- Toilettenartikel
- Ersatzwäsche
- evtl. Blasenpflaster
- evtl. Persönliche Medikamente
- evtl. Ohropax
 
- evtl. Fotoapparat
- evtl. Feldstecher
- Halbtaxabo (wenn vorhanden)
- SAC-Ausweis (wenn vorhanden)
- Geld für Getränke
- (Thermos)-Flasche
- Taschenmesser
- Lunch für 4 Tage
- Evtl. Landeskarten 1:25'000: Les Diablerets (1285), St-Leonard (1286), Lenk (1266) oder ein Ausdruck davon https://s.geo.admin.ch/7ca67fcea1
 

Doch nicht das richtige?

Doch nicht das richtige?

Ähnliche Touren suchen
Skitour  –  Aufbau

Viertages-Skihochtour Diablerets - Wildhorn

Do, 28.03.2019 – So, 31.03.2019
(4 Tage)
Event-Code:
E-1794-3286
Michael Walther
Partnerbergführer*in

Michael Walther

CHF 970.–