CHF 1175.–

Kurzkletterferien
Klettern  –  Aufbau

Kurzkletterferien Wallis, ab 4a Vorstieg

Do, 11.06.2020 – So, 14.06.2020
(4 Tage)
Event-Code:
E-1888-3611
Flurina Goerre
Partnerbergführer*in

Flurina Goerre

Techniktraining am warmen Fels

Bilder unserer Gäste

Diese Kletterwoche wurde ursprünglich im Aostatal geplant, nun verschieben wir sie in die Schweiz. Das Wallis hat beste Klettergebiete und ist vom Klima her oft begünstigt.

Detailprogramm

Wir klettern im Unterwallis hauptsächlich rund um Martigniy. Es gibt diverse wunderbar gelegene Klettergebiete mit vielen Routen in moderaten Schwierigkeiten, z.B. Barme (bei Chambéry), Yvorne - Drapel (bei Aigle), Valon de Salaina, Pierre Avoi (oberhalb Verbier und mit toller Aussicht), Santetschpass, Bramois bei Sion. Auf der Heimreise können wir noch ein Klettergbiet bei Brig besuchen.

Details

Details

Bilder unserer Gäste

Kursinhalt/-ziele

- Auffrischen und Optimieren der Seil- und Sicherungstechniken
- Verbessern der Klettertechnik und damit des Kletterniveaus mit gezielten Übungen
- Individuelles Klettern mit Tipps von der Bergführerin
 
Ziel:
- Erhöhung des persönlichen Niveaus im Vorstieg
- Das Risiko einschätzen und gering halten können

Anforderungen

Selbständig und sicher im Klettergarten klettern können, Schwierigkeitsgrad 4a bis 6a.

Treffpunkt & Reise

Treffpunkt & Reise

Wir treffen uns um 10.05 in Aigle am Bahnhof.

SBB-Fahrplan: Basel 06.58, Luzern 07.00, Zürich 07.02 und St. Gallen 05.37 Uhr

Heimreise:ca. 16 Uhr ab Brig

Unterkunft

Unterkunft

Martigny Boutique-Hotel

Webseite

Ausrüstungsliste

Wegen Covid-19 zusätzlich mitbringen:
- Schutzmasken (für Anreise oder sollte es sonst mal eng werden)
- Desinfektionsmittel in kleiner Flasche, so dass es auch zum Klettern mitgenommen werden kann.
- Wir empfehlen zusätzlich zum Pulver Flüssig-Magnesia (ist alkoholhaltig und desinfiziert)
- Unterwegs empfehlen wir einen Buff oder sonst ein Tuch, das man am Standplatz schnell über Mund und Nase ziehen kann.
- Für die Übernachtung empfehlen wir ein Feucht- bzw. Desinfektionstüchlein (um Armaturen etc. im Doppelzimmer abzuwischen)
 
vgl. auch https://bergpunkt.ch/schutzkonzept-corona
 
- Anseilgurt
- Kletterfinken
- Helm
- 3 Karabiner mit Verschlusssicherung einer davon birnenförmig (VP-Karabiner)
- 6 Expressschlingen
- Bandschlinge (1.20 m)
- kurzes Reepschnurstück (ca. 1,2m à 5-6mm Ø)
- Abseilgerät
- evtl. Magnesia
- langes Reepschnurstück (ca. 4 m à Ø 5-6mm)
- falls vorhanden Keile & Friends max. 1-4
- falls vorhanden 50 - 60m Einfachseil (bitte bei bergpunkt melden)
 
- Tagesrucksack
- Trekkingschuhe
- Hose zum Klettern (ideal aus Stretch-Stoff)
- Regenjacke
- Warme Kleider
- Ersatzwäsche
- evtl. Handschuhe, Mütze
- gute Sonnenbrille
- Sonnencrème / Lippenschutz
. . .
- Toilettenartikel
- evtl. Fotoapparat
- evtl. Blasenpflaster
- evtl. Persönliche Medikamente
- evtl. Ohropax
 
- Halbtaxabo (wenn vorhanden)
- Geld für Getränke
- Landeskarte, Kletterführer und Topos der Region (falls vorhanden)
 
- Trinkflasche
- Lunch für mindestens einen Tag. Der Rest kann vor Ort eingekauft werden.
- Taschenmesser
 
- Geld für Getränke und Reise

Doch nicht das richtige?

Doch nicht das richtige?

Ähnliche Touren suchen
Klettern  –  Aufbau

Kurzkletterferien Wallis, ab 4a Vorstieg

Do, 11.06.2020 – So, 14.06.2020
(4 Tage)
Event-Code:
E-1888-3611
Flurina Goerre
Partnerbergführer*in

Flurina Goerre

CHF 1175.–