CHF 1680.–

Hochtour
Bergtour  –  Aufbau

Hochtour Saaser Viertaussender

So, 15.08.2021 – Mi, 18.08.2021
(4 Tage)
Event-Code:
E-1937-4309
Michael Walther
Partnerbergführer*in

Michael Walther

Weissmies 4017m, Lagginhorn 4010m und Alphubel 4206m

Bilder unserer Gäste

Auf diese drei Viertausender führen kombinierte Routen, die Steigeisentechnik wie auch leichtes Klettern erfordern; die Touren sind entsprechend abwechslungsreich!

Detailprogramm

1. Tag: Anreise nach Saas Almagell, Aufstieg zur Almagellerhütte (2894m, 4h).
2. Tag: Überschreitung des Weissmies (4023m), Aufstieg via SSE-Grat (Blockgrat, WS, II, 4h), Abstieg über die NW-Gletscherflanke zum Hohsaas (3098m, WS, 2h).
3. Tag: Besteigung des Lagginhorns (4010m, 4h, WS), Abstieg zum Hohsaas, Fahrt mit der Seilbahn ins Tal und mit dem Bus nach Saas Fee 1803m, wo wir im Hotel übernachten.
4. Tag: Fahrt mit der Metro aufs Mittelallalin 3456m. Zuerst steigen wir Richtung Allalinhorn und zweigen dann zum Feechopf 3883m ab (WS+; II). Weiter geht es über den eisigen SE-Grat (40°) auf den Alphubel 4206m (4-5h). Abstieg zur Längfluh 2867 (WS, 2h). Fahrt mit der Seilbahn nach Saas Fee. Heimreise.

Bilder unserer Gäste

Anforderungen

Aufbau 1: Tourenerfahrung aus einem Grundkurs oder ähnliche Kenntnisse. Kondition für acht- bis neunstündige Touren, Klettern im zweiten Grad. Umgang mit Steigeisen und Pickel eingeübt.

Treffpunkt & Reise

Treffpunkt & Reise

Wir treffen uns um 8.52 Uhr ins Saas Grund bei der Haltestelle Post.


SBB-Fahrplan: Bern ab 7.07, Zürich ab 6.02, Luzern ab 6.00, Basel ab 5.58 und St. Gallen ab 4.37 Uhr

Heimreise:ca. 16 Uhr ab Saas Fee.

SBB Fahrplan, bitte hier klicken

Unterkünfte

Unterkünfte

Almagellerhütte

Webseite

Weissmieshütte

Webseite

Hotel Mistral

Webseite

Ausrüstungsliste

- Steigeisen (mit Antistoll)
- Pickel
- Anseilgurt
- Helm
- 2 Karabiner mit Sicherheitsverschluss
- 1 Bandschlinge 120 cm
- 2 Reepschnurstücke (1.50m & 4m à Ø 5-6mm)
 
- Rucksack
- Bergschuhe
- Warme Kleidung (Schichtenprinzip)
- Regenjacke mit Kapuze
- Handschuhe (2 Paar: 1 x dünne, 1 x warme)
- Mütze/Stirnband
- evtl. Gamaschen
- Sonnenhut
- gute Sonnenbrille (min. Kat. 3)
- Sonnencrème (Faktor 25 oder höher)/Lippenschutz
- evtl. Teleskopwanderstöcke
. . .
- Stirn- oder Taschenlampe
- Toilettenartikel
- Ersatzwäschel
- Hüttenschlafsack (ideal aus Seide)
- evtl. Ohropax
- evtl. Blasenpflaster
- evtl. persönliche Medikamente
 
- evtl. Fotoapparat
- evtl. Feldstecher
- SAC-Ausweis (wenn vorhanden)
- evtl. Halbtax-Abo
- Geld für Getränke
 
- (Thermos-) Flasche
- Taschenmesser
 
- Lunch für 3 Tage, in Saas Fee können wir für die letzte Tour wieder einkaufen
 
- evtl. Landeskarte: am besten offline auf dem Smartphone, mehr Infos hier: www.bergpunkt.ch/apps
- Geld für Bergbahnen und Getränke in den Hütten

Inbegriffene Leistungen

Kleingruppe mit 3 Gästen. 

Im Preis inbegriffen sind die gesamte Planung und Organisation, Übernachtung in Hütten im Lager, Halbpension und Tourentee, individuelle Betreuung durch dipl. Bergführer und CO2 Kompensation bei myclimate.


Doch nicht das richtige?

Doch nicht das richtige?

Ähnliche Touren suchen
Bergtour  –  Aufbau

Hochtour Saaser Viertaussender

So, 15.08.2021 – Mi, 18.08.2021
(4 Tage)
Event-Code:
E-1937-4309
Michael Walther
Partnerbergführer*in

Michael Walther

CHF 1680.–